Rad-Karlsruhe.de

Rad und Tat
Sie sind hier:Home »Touren »Karlsruhe und Umland »Rennradtouren » KA - Bietigheim - Mörsch

KA - Bietigheim - Mörsch

Autor: Thomas
Kategorie: Rennradtouren
Region: Karlsruhe und Umland

Ausdauer: 2/5

Länge: ca. 54 km | Höhenmeter: ca. 35 hm

Charakter:
Diese Tour ist eine gute Trainingstour für den Abend.

Startpunkt:
Messplatz in Karlsruhe
» Startpunkt auf Google Maps    » Wetter (myweather2.com)

Orte:
Karlsruhe, Weiherfeld-Dammerstock, Ettlingen, Bruchhausen, Neumalsch, Muggensturm, Bietigheim, Elchesheim, Au am Rhein, Neuburgweier, Mörsch, Forchheim, Grünwinkel

Tipps:
Falls notwendig kann noch eine Trainingseinheit zum Schwimmen im Baggersee absolviert werden. Entlang der B3 – kurz vor Neumalsch gibt es 2 Stück davon. Bei längerer Regenzeit sollte die Tour eventuell geändert werden, da bei Hochwasser ein Teil der Strecke gesperrt ist.

» Wegpunkte/Ausflugsziele entlang der Tour

Tour-Beschreibung

Vom Messplatz Karlsruhe fahren wir den Ostring in Richtung Rüpurr entlang, an der nächsten Ampel (Fußgänger Ampel) links über die Wolfartsweierer Brücke. Nach der Brücke geht der Radweg rechts weg zum Güterbahnhof. Weiterfahren entlang den Gleisen bis zur „Ettlinger Allee“. Hier müssen ein paar 100m rechts gefahren werden, um die Fußgänger Ampel zu benutzen. Nach der Ampel gleich wieder links bis zum Dammerstock. (so lautet der Name der Straßenbahn Haltestelle). An der Ampel rechts abbiegen, die kommende Strasse ist etwas holprig. Es geht immer geradeaus weiter. (Achtung wichtiger Hinweis: Der kommende Straßenabschnitt ist bei Hochwasser eventuell gesperrt.)

Es werden die Gleise überquert und die Strasse führt durch ein sehr schönes Waldstück. Am Ende vom Wald links abbiegen. Es geht der L605 auf dem Fahrradweg entlang in Richtung Ettlingen. Der Weg führt um die Autobahn herum. Anschließend rechts halten und der Beschilderung Richtung Ettlingen/Bruchhausen folgen. Weiter über den Lindenweg/Herzstrasse in das Industriegebiet. Am Ende der Herzstrasse links abbiegen, über die Brücke und gleich wieder rechts nach Bruchhausen abbiegen. Die Fahrt geht nun auf dem Fahrradweg über Neumalsch bis Muggensturm entlang der B3. (Der Belag ist sehr gut und es kann eine hohe Geschwindigkeit gefahren werden!)

An der Muggensturmer Landstrasse (linken Seite Tankstelle) rechts abbiegen in Richtung Bietigheim. Dem Straßenverlauf folgen und weiterfahren Richtung Elchesheim. Vor dem Ortseingang biegen wir rechts ab. Die Fahrt geht weiter in Richtung Au am Rhein. In der Ortsmitte von Au am Rhein links abbiegen in die Wehrstraße. Nach ca. 500m wieder rechts in die Frühlingsstraße abbiegen. Nach 150m links in die Neuburgweirer Straße abbiegen. Es geht weiter nach Neuburgweier (Ortsteil von Rheinstetten). In der Ortsmitte rechts abbiegen in Richtung Mörsch (Ortsteil von Rheinstetten). Am Ortseingang immer auf dem Radweg bleiben. (Die Umgebungsstraße darf nicht befahren werden.) Der Radweg endet an einer Fußgänger Ampel (ASB Rettungsstelle). Die Ampel überqueren und links in die Jakobstraße abbiegen. (Beschilderung in Richtung Rheinstetten Forchheim folgen – Radweg geht entlang der Umgehungsstraße).

Der Weg führt auf die Brücke und steigt dann kurz steil an. (Ist für 100m kein Radweg mehr!) Auf der Brücke links abbiegen und ca. 300m geradeaus. Jetzt rechts in die Oberfeldstraße abbiegen. An den Hochhäusern vorbei und am Straßen Ende links abbiegen. Jetzt entlang der Straßenbahnlinie S2 auf der Karlsruher Straße in Richtung Karlsruhe weiterfahren. Immer der Vorfahrtsstraße folgen, die am Ortsausgang (Zimmerei/Schreinerei Osen) rechts abknickt. Die Straße geht auf das Messegelände (dm Arena). An der Ampel links biegen und weiter auf dem Radweg entlang der B36 nach Karlsruhe. Der Radweg führt direkt geradeaus direkt nach Karlsruhe. Über den Entenfang – Kaiserallee geht es bis zum Mühlburgertor (Kaiserallee Ecke/Reinhold-Frank-Straße), dort biegen wir links ab. Dem Straßenverlauf (Adenauerring) folgen bis zum Wildparkstation. An der Kreuzung links abbiegen Richtung Waldstadt (Theodor-Heuss-Allee). An der nächsten Ampel rechts abbiegen auf den Hirtenweg. An der nächsten Ampel rechts abbiegen (Haid und Neu Straße), nach ca. 300m muss das Straßenbahngleis überquert werden (ARAL Tankstelle in Sichtweite). Es geht dann gerade aus weiter auf den Ostring der direkt zum Startpunkt Messplatz zurückführt.


Kontakt Impressum Datenschutz © 2006-2017 MEDIA-TOURS RSS-News
GPS Events

Schnitzeljagd, Stadtrallye, Geocaching & Co.



für Betriebsausflug, Kindergeburtstag, Feier ...
Info

GPS Kurse

GPS Kurse, 2-tägig

Veranstalter: MEDIA-TOURS in Kooperation mit dem ADFC Kreisverband Karlsruhe

Infos/Anmeldung