Logo Rad-Karlsruhe.de

Rad-Reportagen Karlsruhe

Radkriterium „Rund vor der Draisschule - Heinz-Vogel-Gedächtnisrennen“ am Mühlburger Kerwe-Sonntag,11. September 2011

05.09.2011

Veranstaltung:
Rund vor der Draisschule - Heinz-Vogel-Gedächtnisrennen | So, 11.09.2011

Kerwezeit ist Rennradzeit in Mühlburg. Am Sonntag, 11. September, veranstaltet die Radsportgemeinschaft Karlsruhe 1898 e.V. die 54. Auflage des traditionsreichen Radrennens „Rund vor der Draisschule – Heinz-Vogel-Gedächtnisrennen“. Das Rennen findet seit 2010 im Gedenken an Heinz Vogel statt, den herausragenden Förderer des Radsports in Karlsruhe und Baden.

Zwischen 10 und 18 Uhr messen sich aktive Schüler-, Jugend- und Elitefahrer auf einem für die Zuschauer gut übersichtlichen 1 km langen Rundkurs durch die Seldeneckstraße und Ludwig-Marum-Straße, mit Start und Ziel vor der Draisschule.

Die RSG Karlsruhe legt großen Wert auf Nachwuchsarbeit. Deshalb finden ab 10 Uhr Rennen in allen Schüler- und Jugendklassen statt. Diese Rennen sind dieses Jahr Teil der Badenpokalserie des Badischen Radsportverbands. Ab 14.20 Uhr gibt es Einsteigerrennen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1997 bis 2005. Hier können alle teilnehmen, die noch keine Rennradlizenz haben und sich mit Gleichaltrigen auf der Rennstrecke messen möchten. Es gibt dabei getrennte Rennen für Räder mit „fetten Reifen“ und für Rennräder. Voraussetzungen für die Teilnahme sind neben Freude am Radfahren ein technisch einwandfreies Straßenrad, Mountainbike oder Rennrad sowie das Tragen eines Radhelms. Die Anmeldung kann vor Ort erfolgen.

Ein Höhepunkt des Renntages ist das Rennen der sogenannten Elitefahrer der B- und C-Klasse, die um ca. 14.50 Uhr ihre rasante Fahrt über den Rundkurs beginnen. Für dieses Rennen haben sich 80 Fahrer angemeldet. Wie im Vorjahr gibt es wieder ein Rennen für "Hobbyfahrer", also Radsportbegeisterte ohne Rennlizenz. Das Rennen startet um 16.55 Uhr und führt über eine Distanz von 30 Runden = 30 km. Anmeldungen gegen eine Startgebühr von 10 € sind noch vor Ort bis 16.30 Uhr möglich.

Das Radkriterium „Rund vor der Draisschule – Heinz-Vogel-Gedächtnisrennen“ ist derzeit das einzige Karlsruher Straßenrennen für Radrennfahrer mit Rennlizenz. Die RSG Karlsruhe bedankt sich für das Engagement vieler Sponsoren und hofft auf zahlreiche Zuschauer an der Rennstrecke, die abwechslungsreiche und sportlich attraktive Straßenrennen verfolgen können. Für einen reibungslosen Verlauf mit durchgehender Bewirtung sorgen zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.
(PM RSG KA, Foto: Samuel Möhler)

Rund vor der Draisschule , Foto: Samuel Möhler
Rund vor der Draisschule , Foto: Samuel Möhler