Logo Rad-Karlsruhe.de

Shortnews Archiv

WIESENHOF-FELT-Profi Christian Leben beweist großes Kämpferherz

16.08.2007

Sprinter Olaf Pollack fährt in Regensburg in die Top-Ten-
Stimmen zur siebten Etappe der ProTour-Rundfahrt


Regensburg, 16. August 2007 – Die siebte Etappe der Deutschland-Tour 2007 (UCI ProTour) wurde geprägt von einer fünfköpfigen Gruppe um WIESENHOF-FELT-Youngster Christian Leben. Mit seinem rund 130 Kilometer langen Ausreißversuch bewies der 22-jährige zusammen mit seinen Mitstreitern großes Kämpferherz und zeigte das grüne Trikot der Mannschaft aus Karlsruhe über drei Stunden lang an der Spitze des Feldes. Erst zehn Kilometer vor dem Ziel kam es zum Zusammenschluss der Ausreißer mit dem Hauptfeld und somit zum Massensprint. Etappensieger wurde, wie schon am Vortag, der Ex-WIESENHOF-Profi Gerald Ciolek (T-Mobile) vor Erik Zabel (Milram) und dem Spanier Jose Joaquin Rojas Gil (Caisse D`Epargne). Olaf Pollack sprintete als bester WIESENHOF-FELT-Fahrer auf Platz acht.

WIESENHOF-FELT-Profi Christian Leben zur siebten Etappe der Deutschland-Tour 2007:
„Ich habe von Beginn an darauf gelauert, mich heute zeigen zu können. Ich bin mit 22 Jahren noch sehr jung und mein Traum ist es, auch weiterhin vom Radsport leben zu können. Da kann es für mich nur heißen, dass ich mich wieder und wieder versuche zu empfehlen. Natürlich war mir im Laufe des Tages irgendwann klar, dass es nicht zum Etappensieg heute reichen wird. Aber es geht hier nicht nur um den Tagessieg sondern auch um meine Zukunft als Berufsradfahrer.“

Ronny Lauke, Sportlicher Leiter Team WIESENHOF-FELT, zur siebten Etappe der Deutschland-Tour:
„Wir haben wie angekündigt Flagge gezeigt und unsere Farben über lange Zeit an der Spitze des Peloton präsentiert. Es war eine tolle Leistung von Christian Leben. Er hat große Moral und ein noch größeres Kämpferherz gezeigt. Das war sein zweiter Ausreißversuch bei dieser Tour trotz einer Erkältung. Im Sprint hat uns heute leider erneut der entscheidende Meter gefehlt. Da die Tour aber noch nicht vorbei ist, können wir unseren erhofften Tageserfolg noch anpeilen.“

Zu dem Aufgebot des Team WIESENHOF-FELT zählen Steffen Wesemann (SUI), Andre Schulze, Steffen Radochla, Robert Wagner, Christian Leben, Torsten Schmidt, Olaf Pollack (alle GER) und Peter Velits (SVK).
(PM)