Logo Rad-Karlsruhe.de

Shortnews Archiv

Eröffnung des neu ausgeschilderten Stromberg-Enztal-Radweges

06.03.2008

Zum Anradeln lädt die Stadt für Samstag, 15. März, nach Grötzingen ein. Geplant ist, von dort auf dem Karlsruher Teilstück des Stromberg-Enztal-Radfernweges zu fahren. Der Stromberg-Enztal-Radweg von Marburg über Maulbronn nach Karlsruhe gehört zu den drei touristischen Radfernwegen des Landes, die auf Karlsruher Gebiet verlaufen. Insgesamt gibt es in Baden-Württemberg 17 Fernwege auf touristisch interessanten Strecken.

Der Stromberg-Enztal-Radweg wurde auf dem Gebiet der Stadt neu ausgeschildert. Zu Beginn der touristischen Radsaison mit den Osterferien soll der neue Weg offiziell eröffnet werden. Nach einem kurzen Empfang durch die Ortsverwaltung Grötzingen um 10.30 Uhr auf dem Niddaplatz treten Bürgermeister Ullrich Eidenmüller, der Grötzinger Ortsvorsteher Thomas Tritsch, die Durlacher Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Thomas Baur, der Landesvorsitzende des ADFC, sowie alle weiteren Mitradler in die Pedale mit dem Ziel Hauptbahnhof. Von dort geht es weiter bis zur Messe Fahrrad.Markt.Zukunft im Kongresszentrum, die dann gemeinsam besucht werden kann. (PM)

Termin: Samstag, 15. März 2008
Zeit: 10.30 Uhr
Treffpunkt: Grötzingen, Niddaplatz