Logo Rad-Karlsruhe.de

Shortnews Archiv

ADFC Karlsruhe - Fahrradaktion erfolgreich beendet

21.08.2006

Radfahren zur Arbeit wird belohnt

Für ihren Einsatz bei einer Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Siemens AG am Freitag, 18. August, belohnt. In einer großen Verlosung gewann Gerhard Berl ein Trekkingrad im Wert von 800 Euro. Neben weiteren Preisen ging je ein UVEX Helm an Hugo Aman, Harald Fehrer, Volker Zutavern und Thomas Bauer.

Insgesamt 188 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte Siemens mit der Unterstützung des ADFC Karlsruhe am Standort Karlsruhe für die Fahrrad-Aktion gewinnen. 79 % der Radfahrer nutzten für den gesamten Arbeitsweg das Rad, 19 % in Kombination mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Die längste Distanz des Arbeitsweges bewältigte ein Mitarbeiter aus Achern mit insgesamt 110 km Hin- und Rückfahrt.

Unterstützt wurde diese Aktion, neben dem ADFC Kreisverband Karlsruhe, von der Betriebskrankenkasse SBK, dem Siemens Industriepark Karlsruhe und dem Sicherheitsausrüster für Arbeit und Sport UVEX. „Wir sind sehr zufrieden mit der Aktion. Denn wir konnten unsere Mitarbeiter in ihrer Bereitschaft, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu kommen, bestärken und einige dazu motivieren, erstmals den Arbeitsweg per Rad zurückzulegen. Damit haben wir gemeinsam nicht nur einen Beitrag zur Fitness, sondern auch zum Umweltschutz geleistet“, erklärt Jochen von Kamp, Leiter der Personalabteilung der Siemens AG in Karlsruhe.