Logo Rad-Karlsruhe.de

POIs & Ziele

Baischstraße Karlsruhe

Die Karlsruhe Baischstraße wurde nach dem Maler Hermann Baisch (1846-1894) benannt. Die Sackgasse ist bekannt durch ihre bedeutenden und gut erhaltenen bzw. sanierten Jugendstilhäuser. Der Karlsruher Architekt Hermann Billing (1867 - 1946) plante um die Jahrhundertwende den Torbau sowie die Villenkolonie.

Koordinaten (WGS 84):
N 49° 0.675', E 8° 23.342' (Grad, Dezimalminuten)
49.011243° 8.389032° (Dezimalgrad)
32U E 455322 N 5428885 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen Google Maps Routenplaner

Torbau zur Baischstraße
Jugendstilvilla in der Baischstraße