Logo Rad-Karlsruhe.de

POIs & Ziele

Dammerstock Siedlung

Die bedeutende Mustersiedlung des "Neuen Bauens" liegt an der Alb im Süden Karlsruhes. Sie entstand aus einem 1928 von der Stadt Karlsruhe ausgeschriebenen Wettbewerb, welchen Bauhaus-Gründer Walter Gropius für sich entschied. Während der nationalsozialistischen Herrschaft galt das Konzept der einfachen kubischen Formen als „fremdländisch“ und kam zum Stillstand. 1949 wurden in Dammerstock wieder Wohngebäude im Stile des "Neuen Bauens" errichtet.

Koordinaten (WGS 84):
N 48° 58.951', E 8° 24.070' (Grad, Dezimalminuten)
48.982520° 8.401170° (Dezimalgrad)
32U E 456184 N 5425685 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen Google Maps Routenplaner

Waschhaus von Otto Haesler
Dammerstock Siedlung