Logo Rad-Karlsruhe.de

POIs & Ziele

Fermasee bei Neuburgweier

Der Fermasee entstand, wie so einige Seen in Rheinnähe, aus einem Altrheinarm. Nachdem er lange als Baggersee genutzt wurde, zählen seine Ufer heute größtenteils zum Naturschutzgebiet "Altrhein Neuburgweier" und sind somit fürs Baden, Grillen etc. gesperrt. Eine Stelle des Ostufers (siehe Wegpunkt) ist für Badengäste zugänglich.

Koordinaten (WGS 84):
N 48° 58.604', E 8° 16.366' (Grad, Dezimalminuten)
48.976740° 8.272770° (Dezimalgrad)
32U E 446783 N 5425124 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen Google Maps Routenplaner

Fermasee bei Rheinstetten-Neuburgweier
Fermasee bei Rheinstetten-Neuburgweier
Fermasee bei Rheinstetten-Neuburgweier